Startseite

Mein Name ist Franz Peschke, ich wohne in München und war früher Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychoanalyse und Suchtmedizinische Grundversorgung. Außerdem hatte ich eine Ausbildung in Sexualmedizin. – Jetzt bin ich Rentner.

Peschke_Start

Hiermit begrüße ich alle, die meine Homepage gefunden haben.

Ich hoffe, Sie werden, wenn Sie meine Veröffentlichungen sehen, das eine oder andere lesen wollen.
Sie werden sehen, dass die Themen in den seltensten Fällen mit meinem vorherigen Beruf zu tun haben.
Ich habe aber speziell bei den Büchern ein Inhaltsverzeichnis beigegeben, damit Sie sich besser informieren können.

Interessante Blogbeiträge

  •   1. Der Fund der Kolossalfigur von Psammetich I. Eine im Jahre 2018 vom ZDF produzierte und beim ZDF und Phoenix mehrfach ausgestrahlte Dokumentation aus der Serie „Aufgedeckt – Rätsel der Geschichte“  mit dem Titel „Der geheimnisvolle Pharao“ regt sehr die Phantasie an. Das kann......

  • Übersetzung des Dramas Ruy Blas des Dramatikers Victor Hugo durch E. O. Lubarsch aus Königshütte in der Bearbeitung von Franz Peschke Vom französischen Dichter und Dramatiker Victor Hugo stammt das Drama „Ruy Blas“. Es gibt von dem Drama zwei bzw. drei bekannte Übersetzungen ins Deutsche.......

  • Dr. med. Karsten Wolf, Schloss Gracht, ein langjähriger Freund von mir,  hat mich gebeten, für eine kommentierte Neuauflage des Buches „Erkenntnistherapie für Nervöse“[1] von Hans Lungwitz etwas darüber zu schreiben, welches Verhältnis Hans Lungwitz zu der Psychoanalyse und zu Freud, Adler u.a. „Psychoanalytikern“ hat. Diesem......